fbpx

Bei allen unseren Dienstleistungen steht der Mensch im Mittelpunkt, denn wir sind davon überzeugt, dass zum Erfolg Menschen gehören.

Gesteigerte Effizienz durch Konzentration auf wertschöpfende Tätigkeiten und Vermeidung von Verschwendung ist gleichbedeutend mit Qualität für Ihre Kunden, Wettbewerbsfähigkeit und einem positiven Arbeitsklima, in dem die Fähigkeiten von Führungskräften und Mitarbeiter gefördert werden, und in dem Menschen ihr Bestes geben können und wollen.

Alle Trainings, Fort- oder Weiterbildungsmaßnahmen konzentrieren sich auf die tatsächlichen Bedürfnisse, sind kurz gehalten und praxisnah an den individuellen Bedürfnissen Ihrer Organisation ausgerichtet.

Cross-funktionalen Trainingsinhalte wird der Vorrang gegeben, denn Menschen verrichten eine hohe Anzahl von komplexen Tätigkeiten, bei denen gleichzeitig zahlreiche Kompetenzen gleichzeitig zum Einsatz kommen und hard- und softskills  nicht voneinander zu trennen sind. Dies vereinfacht die tatsächliche und nachhaltige Übertragung der neuerlangten Fähigkeiten auf den Berufsalltag.

 

Internationale Kompetenz

Über Ländergrenzen und Kontinente hinweg unterstützen wir unsere Kunden seit mehr als 25 Jahren bei der Interaktion und Kommunikation mit ausländischen Partnern, Kunden und Lieferanten. Wir stehen Ihnen mit Seminaren und maßgeschneidertem Training und Coaching ebenso zur Seite wie bei Verhandlungen, Auslands- oder Delegationsreisen und stellen sicher, dass Sie auch in der fremden Kultur die gewünschte Wirkung und den gewinnbringenden Erfolg erzielen.

Interkulturelle Kommmunikation

Sprachkenntnisse allein reichen im internationalen Business nicht aus. Erfolgreiche interkulturelle Kommunikation und Interaktion setzen einen bewussten Umgang mit der eigenen und der fremden Kultur voraus. Nur wer fähig und bereit ist sich auf fremde Kulturen einzulassen, sein eigenes kulturbedingtes Verhalten kennt und hinterfragt, kann erfolgreich mit internationalen Geschäftspartnern zusammenarbeiten, verhandeln, Missverständnisse und Konflikte vermeiden oder lösen.

Pdf: Seminar Interkulturelle Kommunikation

Verhandlungsführung über Kulturgrenzen hinweg

Besser keine persönlichen Beziehungen zu Verhandlungspartnern herstellen oder erst einmal nach dem Befinden der Familie fragen? Die Verhandlungsführung umfasst eine Vielzahl an Einflussfaktoren. Darunter auch Kommunikationsstil und kulturelle Biografie der Teilnehmer. Wie gut Sie als interkultureller Verhandlungspartner sind, hängt nicht zuletzt von Ihrer Fähigkeit ab, eine kulturell geprägte Situation in ihrer Komplexität wahrnehmen und beurteilen zu können.

Interkulturelle Kompetenz

Sprachkenntnisse allein reichen im internationalen Business nicht aus. Erfolgreiche interkulturelle Kommunikation und Interaktion setzen einen bewussten Umgang mit der eigenen und der fremden Kultur voraus. Nur wer fähig und bereit ist sich auf fremde Kulturen einzulassen, sein eigenes kulturbedingtes Verhalten kennt und hinterfragt, kann erfolgreich mit internationalen Geschäftspartnern zusammenarbeiten, verhandeln, Missverständnisse und Konflikte vermeiden oder lösen.

Pdf: Seminar Interkulturelle Kompetenz

Länderspezifisches Training

Wir bieten länderspezifisches Training und Coaching für verschiedene Länder, darunter Italien, Kanada, Frankreich, Portugal und Brasilien. Sprechen Sie uns einfach an.

International Leadership

Durch die zunehmende Globalisierung ändern sich die Anforderungen an Führungskräfte erheblich. Die alleinige Kenntnis der ausländischen Märkte und umfassendes Know-how im Produkt- oder Dienstleistungsbereich sind nicht ausreichend. Die Fähigkeit Beziehungen zu Menschen aus anderen Kulturen aufbauen und Mitarbeiter aus anderen Kulturen erfolgreich führen zu können, sind von ausschlaggebender Bedeutung.

Last Minute to Go

Sie haben erst in allerletzter Minute erfahren, dass Ihnen eine wichtige Auslandsreise oder Verhandlung bevorsteht oder einfach keine Zeit gehabt sich ausgehend vorzubereiten? Kein Grund zur Aufregung. Mit Last Minute to Go Training oder individuellem Coaching bekommen Sie einen schnellen Überblick über die wichtigsten wissenswerten Fakten.

Coaching

Interkulturelle Kompetenzen sind nicht nur bei Auslandsentsendungen nötig. Immer häufiger stellt die Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern und Kollegen unterschiedlicher Herkunft auch im eigenen Land vor große Herausforderungen. Beim Coaching können wir individuelle Bedürfnisse, Erfahrungen, Persönlichkeit und Lernpräferenzen in vollem Umfang berücksichtigen und darauf eingehen.

Kommunikationsdienstleistungen

Außer interkultureller Beratung, Coaching und Training, kümmern wir uns bei Bedarf auch um die Übertragung des gesprochenen Worts, bieten Content-Management und erstellen Inhalten für Broschüren und Texte für Werbung, Prospekte, Katalog und Webseiten auf Deutsch, Italienisch und Englisch.

Kommunikation

Dank moderner Technologie kommunizieren wir heute vermutlich so viel wie noch nie. Das heißt aber noch lange nicht, dass wir uns auch verstehen. Die eigene Botschaft so mitzuteilen, dass im Gegenüber die Bilder, Empfindungen, Kenntnisse und Reaktionen entstehen, die vom Sender mit Worten, durch Haltung, Gesten und Ton beabsichtigt sind, ist eine Kunst und will geübt sein. Selbst die besten Ideen und Produkte haben nur dann Erfolg, wenn sie so kommuniziert werden, dass bei den Adressaten die beabsichtigte Botschaft ankommt. Zwischenmenschliche Beziehungen profitieren von gekonnter Kommunikation genauso wie Ideen und Produkte. Überlassen Sie Ihren Erfolg nicht dem Zufall.

ABC für Einsteiger

Kommunizieren bedeutet Informationen vielerlei Art mitzuteilen, auszutauschen, Sichtweisen zu vergleichen, Standpunkte und nicht zuletzt Macht zu verhandeln. Es ist daher nicht verwunderlich, dass der Anspruch an unsere kommunikativen Fähigkeiten beständig wächst. Gleichgültig, ob Sie in einem wichtigen Gespräch oder mit ihren Mitarbeitern souverän kommunizieren wollen: Wirkung und Erfolg stehen und fallen mit Ihrer Kommunikation und Ausstrahlung. Setzen Sie sich ins richtige Licht.

Pdf: Seminar ABC für Einsteiger

Rhetorik

Erfolgreiche Reden halten ist nicht jedermanns Sache? Überzeugen Sie sich vom Gegenteil. Den perfekten Redner oder die perfekte Rednerin gibt es nicht. Jeder Mensch hat seine ganz besondere Art zu kommunizieren, und genau darum geht es. Oft sind es gerade die persönlichen Eigenheiten, die Sie zum effizienten Kommunikator und Sympathieträger machen. Aus Jahrzehnte langer Trainigs- und Coachingerfahrung haben wir gelernt, dass in jedem Menschen ein Redner steckt, der entdeckt werden will.

Pdf: Seminar Rhetorik

Stimme schafft Stimmung – Voice Training

Die Stimme ist unsere Visitenkarte. Dennoch ist es den wenigsten Menschen bewusst wie viel Einfluss die Stimme auf eine positive oder negative Wirkung hat. Es ist die Stimme, die uns mit den anderen verbindet, Information vermittelt und einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Wir helfen Ihnen mit viel praktischen Übungen, in Seminaren oder One-on-one, Ihre Stimme zu finden und sich mit Authentizität ins rechte Licht zu rücken.

Pdf: Seminar Stimme schafft Stimmung

Präsentieren wie ein Profi

Ideen und Argumente müssen gut verpackt, souverän vorgetragen und sicher präsentiert werden, sonst hat selbst die beste Idee kaum Chancen das Interesse Ihrer Zielgruppe zu gewinnen. Und das alles kurz, klar und kompetent.
Inhalte sicher, zügig und prägnant auf den Punkt bringen und durch wirkungsvolle, auf Anhieb verständliche Folien unterstützen. Das können Sie lernen. Wir coachen und unterstützen Sie auch individuell und helfen Ihnen bei Präsentation, auf die es ankommt.

Pdf: Präsentieren wie ein Profi

Wertschätzende Assertive Kommunikation

Dicke Luft kostet Geld, Zeit und Mühe. Lernen Sie klare Ansagen zu machen und Ihren eigenen Standpunkt handlungsorientiert zu vertreten ohne Beziehungen zu gefährden. Das ist nicht nur im beruflichen Umfeld von größter Bedeutung. In kritischen Situationen respektvoll mit sich und anderen umzugehen, verbessert die Zusammenarbeit und steigert Arbeitseffizienz und Lebensqualität.

Pdf: Wertschätzende Kommunikation

Konstruktives Feedback

Wer möchte nicht gerne wissen wie er oder sie auf Andere wirkt. Insbesondere wenn die Rückmeldung positiv, oder zumindest konstruktiv und respektvoll formuliert ist. Leider ist das im beruflichen Alltag aber eher selten. Einfache aber wirkungsvolle Regeln helfen Ihnen konstruktives und wertschätzendes Feedback zu geben, zu erfragen und mit negativem Feedback souverän umzugehen.

Pdf: Erfolgreich Feedback geben

Interkulturelle Kommunikation

Die Fähigkeit zur interkulturellen Kommunikation und Zusammenarbeit mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Globalisierung und die bestehenden Tendenzen der Angleichung von Arbeitsgestaltung, Managementstilen, Konsumgewohnheiten oder Lifestyle suggerieren, dass Kulturunterschiede inzwischen vernachlässigbar sind. Dabei handelt es sich jedoch lediglich um die leicht sichtbare Spitze des Eisbergs. Die Gefahren lauern in den darunter liegenden unsichtbaren Schichten. Sie zu erkennen und meistern, entscheidet über Erfolg und Verluste.

Pdf: Seminar Interkulturelle Kommunikation

Führung und Personalentwicklung

Wissen und Ideen – sie sind zukünftig das wichtigste Vermögen eines Unternehmens. Das Ziel einer jeden Führungskraft muss es sein, eine auf Teams gestützte Kultur der Fantasie zu erzeugen und auf diese Weise Innovation und Kreativität zu fördern.
Rosabeth Moss Kanter, Harvard-Professorin
Mit Menschen für Menschen. Menschen verfügen über ein schier unerschöpfliches kreatives Potential, Wissen und Kompetenzen. Dies zu fördern und weiter zu entwickeln sowie dafür zu sorgen, dass Mitarbeiter Ihre Fähigkeiten auch einsetzen, ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für jede Organisation.

Leadership

Jeder kennt aus der eigenen Lebenserfahrung Vorbilder. Sie ermutigen uns aus freien Stücken unser Bestes zu geben. In Organisationen gehört dies zu den Aufgaben der Führungskräfte. Mitarbeiter zu selbstständigem Handeln zu befähigen und eine Vertrauensbasis zu schaffen, die es allen ermöglicht ihre Fähigkeiten aktiv für das Unternehmen einzusetzen, ist spannend und zugleich herausfordernd. Umso mehr, wenn Sie sich in einem multikulturellen oder internationalen Kontext bewegen. Sich dieser Herausforderung zu stellen, bedeutet sich ständig weiter zu entwickeln.

Teambuilding

Teamarbeit ist aus der modernen Arbeitsorganisation nicht mehr wegzudenken und hat einen festen Platz im Kulturbegriff moderner Unternehmen. Dass menschliche Grundbedürfnis nach Zugehörigkeit bietet eine gute Ausgangsbasis, macht aber aus einer Gruppe noch kein funktionierendes und auf Dauer leistungsfähiges Team. Die Erfahrung zeigt, dass aus 2+2 nur dann mehr als 4 wird, wenn eine Reihe von Regeln beachtet und bestimmte Fähigkeiten vorhanden sind. Dazu gehören Sachkompetenz und Gestaltungskompetenz genauso wie Sozialkompetenz und die Fähigkeit effektiv zu kommunizieren. Wir unterscheiden bei unserem Angebot zwischen Coaching, Seminaren und Trainings für Führungskräfte, Teamleiter und Teams und Teambuilding Freizeitaktivitäten, die zu Ihrer Organisation passen und genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Trainer- und Multiplikatorentraining

Coachende Führungkräfte und Multikplikatoren direkt im Unternehmen zu haben, bedeutet permanentes Lernen und Teilen von Wissen, und zwar genau in dem Masse, zu dem Zeitpunkt und an der Stelle, an der es nötig ist. Es ermöglicht situationsgerechtes und praxisnahes Lernen on-the-job, die integrierte Vermittlung von hard und soft-skills. Gleichzeitig werden die funktionsübergreifende Zusammenarbeit und Kommunikation sowie kontinuierliche Verbesserungsprozesse im Betrieb gefördert. Wir bieten speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Trainings und Seminare für Führungskräfte, Experten, Fachleute, Teamleiter und Multiplikatoren, die Mitarbeiter führen oder schulen. Grundlagen der Erwachsenenbildung, Trainingskonzeption, Design und Durchführung von Präsenzschulungen und E-Learning gehören genauso zu den Trainingsinhalten wie Grundlagen des Coachings, Motivation, Kommunikation und Konfliktmanagement.

Motivation und Empowerment

Motivation ist was uns Menschen bewegt. Die stärkste Motivation entsteht aus einem inneren Impuls, weil wir etwa Freude an der Arbeit haben oder Erwartungen von Gemeinsamkeit und sozialer Zugehörigkeit erfüllt werden. Wir werden aber auch durch äußere Anreize motiviert, durch Lob, Belohnung und Erfolg. Sich selbst und Mitarbeiter zu motivieren und nachhaltig zu Eigenmotivation und selbstverantwortlichem Handeln zu führen, verbessert nicht nur das Betriebsklima und die individuelle Lebensqualität, sondern steigert die erbrachte Leistung ganz entscheidend. Firmenziele werden leichter erreicht. Erfolg wiederum motiviert. Ein positiver Kreislauf entsteht. Motivation zahlt sich aus.

Kommunikation

Wir können nicht nicht kommunizieren. Das ist aber nicht gleichbedeutend mit “wir verstehen uns auch“ oder „meine Botschaft kommt an“ und erzielt den beabsichtigten Effekt. Ideen, Ziele, Strategien und Wissen mit anderen teilen, erfolgreich im Team arbeiten, Mitarbeiter motivieren oder souverän und elegant schwierige Mitarbeitergespräche führen, will gelernt sein. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.
Wenn Sie mehr über unser Seminarangebot zum Thema Kommunikation wissen möchten, können Sie im Makrobereich „Kommunikation“ oben links auf dieser Seite nachlesen.

Konfliktmanagement

Gewöhnlich mögen wir keine Konflikte. Das liegt aber zumeist daran wie Konflikte ausgetragen werden und nicht am Konflikt selbst. Wir haben Angst vor Auseinandersetzungen, denn sie schaden unseren Beziehungen zu Kollegen, Mitarbeitern, und noch schlimmer, zu Vorgesetzten. Dabei verpassen wir Chancen für Entwicklung und innovative, kreative Ideen. Die eigenen Anliegen klar zum Ausdruck bringen ohne Beziehungen zu gefährden, kann man lernen. Konflikte kreativ lösen und ihr Innovationspotential gewinnbringend einsetzen ist ein Hauptanliegen in unseren Seminaren und beim Coaching.

Zeit- und Selbstmanagement

Zeit verstreicht unveränderbar und kann nicht zurückgewonnen werden. Das macht sie so wertvoll. Mit Zeit wirtschaftlich umgehen, heißt nicht Zeit managen, sondern sich selbst im Umgang damit. Die vielverbreitete Rechnung "früher aufstehen, mehr und länger arbeiten" gerät irgendwann an die Grenzen der Machbarkeit. Es gilt vielmehr Prioritäten zu setzen, Arbeitsabläufe zu verschlanken, zu delegieren und Unwichtiges oder Unnötiges ganz von der Liste zu streichen. Zu erfolgreichem Zeitmanagement gehört auch seine Leistungsgrenzen zu erkennen, für Ausgleich zu sorgen, und zwischen positivem und negativem Stress zu unterscheiden: den positiven für Leistung nutzen und den negativen meiden.

Stressmanagement

"Die Abwesenheit von Stress ist der Tod" so Hans Selye, Stressforscher und Vater des Stresskonzepts. In anderen Worten: nicht aller Stress ist negativ. Die Kunst besteht allerdings darin, zwischen positivem und negativem Stress zu unterscheiden; den einen zur Leistungssteigerung zu nutzen und den anderen unter Kontrolle zu halten. Unser Körper reagiert auf sogenannte Stressoren, auf Faktoren, die Stress in uns auslösen. Jeder Mensch reagiert individuell verschieden. Übersteigt jedoch der Stress das gesunde Maß, werden unsere kognitiven Fähigkeiten eingeschränkt. Welchen Stressoren Sie ausgesetzt sind und wie Sie Ihren ganz persönlichen Stress auf einem positiven und leistungssteigernden Niveau halten, erfahren Sie in unseren Seminaren oder im individuellen Coaching.

Organisationsentwicklung

"Die einzige Konstante ist Veränderung."
Heraklit

Organisationen bedürfen der kontinuierlichen Veränderung, um mit den wechselnden Herausforderungen Schritt zu halten. Je größer die Anpassungsfähigkeit, desto größer die langfristigen Erfolgschancen. Die funktionsübergreifende aktive Einbeziehung und Vernetzung aller Player in einer Lern- und Wissens-Gemeinschaft reduziert den veränderungsbedingten Widerstand auf ein gesundes Maß, da dem Bedürfnis nach Orientierung, Sicherheit und Stabilität Rechnung getragen wird. Dies verhindert, dass einerseits Veränderungsprozesse behindert und andererseits Veränderung zum Selbstzweck wird. Wir stellen wir mit Ihnen gemeinsam sicher, dass die richtigen Veränderungen gelingen können.

Change Management

Veränderung kann Spaß machen, wenn bei der Umsetzung des Veränderungsprozesses bestimmte Regeln beachtet und essentiellen menschlichen Grundbedürfnissen Rechnung getragen wird. Für den Erfolg von Veränderungsprozessen in Organisationen ist die Berücksichtigung deren Bedeutung für die Mitarbeiter genauso wichtig wie die Reorganisation der Strukturen und Prozesse. Wir begleiten Sie bei der Umsetzung Ihres Handlungsplans und helfen Ihnen dabei das die Veränderung von der Organisation aktiv mitgetragen wird.

Kontinuierliche Verbesserungsprozesse (KVP)

Die meisten Menschen und Organisationen streben nach Verbesserung. Nutzen Sie die aus unserer Erfahrung erstaunlich kreative Ideenfindungen von Einzelnen und Teams für kontinuierliche Verbesserungsprozesse in Ihrer Organisation. Dies bezieht sich auf die Produkt-, Prozess- und Servicequalität. Ihre Mitarbeiter kennen ihren jeweiligen Arbeitsplatz besser als jeder andere und sind in der Lage wertvolle Beiträge zu leisten, um Verschwendung zu vermeiden und die Wertschöpfung zu steigern. Vom Management bis zur operativen Ebene sind Prozesse gefordert, die Ihr Unternehmen nachhaltig voranbringen. Lernen Sie die KVP-Methode und die zugehörigen Techniken kennen, um eigenständig einen wichtigen Beitrag in Ihrem Aufgabenbereich beitragen zu können. Verbesserung ist nicht nur wertschöpfend, sondern macht aus unserer Erfahrung sogar Spaß.

Arbeitsablaufoptimierung

Effizienz ist nicht nur für Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit von größter Bedeutung. Ineffizientes Arbeiten demotiviert. Langfristig entstehen dadurch Frustration, Stress, Fehler und Qualitätsmängel. Erfahrungsbemäß liegt am Arbeitsplatz erhebliches Potential, um Arbeitsprozesse zu optimieren. Besonders routinemäßig ablaufende Prozessen sollten regelmäßig untersucht werden, um zu prüfen, ob sie automatisiert oder standardisiert werden können. Große und invasive Maßnahmen sind zumeist gar nicht notwendig. Oft sind es scheinbar unbedeutende Kleinigkeiten, die zu einer erheblichen Effizienzsteigerung führen und am Ende zu Buche schlagen: im Sinne der Wirtschaftlichkeit und des Wohlbefindens. Wir bieten Seminare oder begleiten auch Prozesse.

Problem Solving

Probleme zu benennen ist meist sehr einfach. Die meisten Menschen sind in der Tat in der Lage Probleme zu bestimmen. Um Probleme so aufzubereiten, zu analysieren und zu präsentieren, dass eine oder mehrere umsetzbare Lösung offensichtlich werden, braucht man rationales und kreatives Denken und vor allem Problemlösungstechniken. Das kann man lernen. Um zur Lösung von Problemen beizutragen, braucht man nicht unbedingt spezifisches Fachwissen. Im Gegenteil, bieten gerade Personen, die aus Sicht beruflicher und persönlicher Interessen so wenig wie möglich mit dem Problem zu tun haben, oft einen unbefangenen Blick darauf und verbreitern die Basis für mögliche Lösungen. Allgemein gilt, dass Problemlösungsfähigkeit den Wettbewerbsvorteil steigert. Wir bieten offene Seminare oder begleiten Teams oder Projekte.

Trainer- und Multiplikatorentraining

Coachende Führungkräfte und Multikplikatoren direkt im Unternehmen zu haben, bedeutet permanentes Lernen und Teilen von Wissen, und zwar genau in dem Masse, zu dem Zeitpunkt und an der Stelle, an der es nötig ist. Es ermöglicht situationsgerechtes und praxisnahes Lernen on-the-job, die integrierte Vermittlung von hard und soft-skills. Gleichzeitig werden die funktionsübergreifende Zusammenarbeit und Kommunikation sowie kontinuierliche Verbesserungsprozesse im Betrieb gefördert. Wir bieten speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Trainings und Seminare für Führungskräfte, Experten, Fachleute, Teamleiter und Multiplikatoren, die Mitarbeiter führen oder schulen. Grundlagen der Erwachsenenbildung, Trainingskonzeption, Design und Durchführung von Präsenzschulungen und E-Learning gehören genauso zu den Trainingsinhalten wie Grundlagen des Coachings, Motivation, Kommunikation und Konfliktmanagement.

Selbstbestimmtes Lernen

Lebenslanges Lernen und Weiterbildung sind in Wissensgesellschaften und in Organisationen wichtiger denn je, um dem schnellen Wandel auf den Märkten und in der Arbeitswelt dauerhaft gewachsen zu sein. Lernen erfolgt formal in Lehrgängen und auf informelle Weise durch Erfahrung oder im beruflichen Handeln am Arbeitsplatz. Ob formal oder informal, Lernen sollte nachhaltig sein und eine positive Erfahrung darstellen. Damit Lernen Spaß macht und gleichzeitig zielführend und dauerhaft ist, haben wir LearnInProgress entwickelt. Eine Methode für Erwachsene in 5 Phasen, von der Aneignung oder Aktivierung von latent vorhandenem Wissen, bis zur praktischen Anwendung und kontinuierlichen Weiterentwicklung. Die Fähigkeit den eigenen Lernbedarf zu ermitteln, sich Ziele zu setzen, im Einklang mit den individuellen Lernpräferenzen Strategien zu entwickeln, mit und von anderen zu lernen, schafft ein lebendiges Wissensnetzwerk und verbindet individuelles mit organisationalem Lernen. LearnInProgress ist die Grundlage aller unserer Seminare oder Coaching und kann auch als Einzelseminar (offen oder inhouse) gebucht werden.

Teambuilding

Teamarbeit ist aus der modernen Arbeitsorganisation nicht mehr wegzudenken und hat einen festen Platz im Kulturbegriff moderner Unternehmen. Dass menschliche Grundbedürfnis nach Zugehörigkeit bietet eine gute Ausgangsbasis, macht aber aus einer Gruppe noch kein funktionierendes und auf Dauer leistungsfähiges Team. Die Erfahrung zeigt, dass aus 2+2 nur dann mehr als 4 wird, wenn eine Reihe von Regeln beachtet und bestimmte Fähigkeiten vorhanden sind. Dazu gehören Sachkompetenz und Gestaltungskompetenz genauso wie Sozialkompetenz und die Fähigkeit effektiv zu kommunizieren. Wir unterscheiden bei unserem Angebot zwischen Coaching, Seminaren und Trainings für Führungskräfte, Teamleiter und Teams und Teambuilding Freizeitaktivitäten, die zu Ihrer Organisation passen und genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Motivation und Empowerment

Motivation ist was uns Menschen bewegt. Die stärkste Motivation entsteht aus einem inneren Impuls, weil wir etwa Freude an der Arbeit haben oder Erwartungen von Gemeinsamkeit und sozialer Zugehörigkeit erfüllt werden. Wir werden aber auch durch äußere Anreize motiviert, durch Lob, Belohnung und Erfolg.
Sich selbst und Mitarbeiter zu motivieren und nachhaltig zu Eigenmotivation und selbstverantwortlichem Handeln zu führen, verbessert nicht nur das Betriebsklima und die individuelle Lebensqualität, sondern steigert die erbrachte Leistung ganz entscheidend. Firmenziele werden leichter erreicht. Erfolg wiederum motiviert. Ein positiver Kreislauf entsteht. Motivation zahlt sich aus.

Kommunikation

In einem in ständigem Wandel begriffenen sozialen und wirtschaftlichen Kontext ist es für Organisationen wichtiger denn je, dass die unternehmensinterne Kommunikation in Echtzeit ermöglicht das vorhandene Wissen zu teilen und zu mehren, Probleme zu erkennen und umgehend zu lösen und dazu beiträgt, dass es der Organisation gelingt sich zeitnah und erfolgreich an die Veränderungen in ihrem Umfeld anzupassen.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches, auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.
Wenn Sie mehr über unser Seminarangebot zum Thema Kommunikation wissen möchten, können Sie im Makrobereich „Kommunikation“ oben links auf dieser Seite nachlesen.